MLM Forum, Network Marketing Forum, Forum Vertrieb, Strukturvertrieb, Direktvertrieb und Geld verdienen.
Werbung-Sponsor-Link
 

StartseiteFAQRegistrieren Regeln Suche Mitglieder Team PN-Box Statistik Impressum

MLM Forum, Network Marketing Forum, Forum Vertrieb, Strukturvertrieb, Direktvertrieb und Geld verdienen. » Network Marketing Allgemein » Marketing- und Vergütungspläne » Thema: Cacaomundo-Marketingplan
Erster ungelesener Beitrag | Letzter Beitrag

 

Autor Beiträge
Christoph Kowalczyk
Net(t)worker

Avatar von Christoph Kowalczyk

Beiträge: 40
Cacaomundo-Marketingplan Nach oben
Die Supervisor Stufen sind allesamt Differenzbonusstufen.

Sie erhöhen auch den eigenen Einkaufsrabatt und die Provisionen auf Kundenumsätze.

Erreicht werden diese durch alle Gruppen und Kundenumsätze. Das heißt,

- Eigenumsatz & Direktkunden
- Onlineshopkunden
- VIP Kunden(Kundenbindungsprogramm ohne einen Handelspartnerantrag nutzen zu müssen)
- Gruppenumsätze aller Partner der First & Downline

zählen dazu und werden einfach immer kumuliert. Keine monatlichen Qualifizierungszeiträume, sondern einfach immer alles addieren.

Also alles recht einfach erreichbar.



Wenn ein Partner 5 Firstline Partner selbst gesponsert hat, erreicht er die Stufe Manager.
Von nun an kann er nicht mehr überholt werden wie im Differenzplan noch möglich, sondern erhält auf alle seine Partner und deren gesamten Gruppenumsätze 2% Provision.
Wenn er jetzt clever ist, hilft er allen Firstlinepartnern 5 Partner zu finden, was dazu führt, das diese ebenfalls Manager sind.
Dann belohnt Ihn die Firma mit 6% Managerbonus auf eben diese Manager und deren Gruppenumsätze incl. aller Umsätze auf deren nicht Managerlinien und alle VIP Kunden, Web Kunden etc bis zur nächsten Managerebene in der Tiefe (auch dann, wenn einer der Firstlinemanager bis zum Goldpräsidenten aufsteigt, erhält er seine 6%).
Die zweite Managerebene bekommt er mit 4 % bezahlt, wenn er selbst Silver Manager ist und so weiter….



Erreicht ein Partner die Stufe Präsident, teilt er sich mit allen Präsidenten 0,5% des GESAMTUMSATZES von Cacaomundo!

Erreicht er Silver oder Gold Präsident gilt Gleiches, nur das die höheren Präsidenten auch in den niedrigeren Präsidentenstufen dazu zählen, d.h. der Goldpräsident ist z.B. an den gesamten 3% Firmenumsatz anteilsmäßig beteiligt (er ist in allen Präsidentenstufen enthalten).

Präsident wird man mit der Anzahl der Handelspartner, die man persönlich Firstline sponsert, genau wie bei den Managern.

Alle einmal erreichten Stufen und die zugehörigen Boni bleiben immer erhalten. [B]Keine Requalifizierung![/]
Eine Ausnahme: Ein Firstline Handelspartner kündigt und man ist in den Managerebenen mit genau dieser Anzahl die notwendig ist auf der Stufe, dann rutscht man eine Stufe zurück, bis man wieder einen Handelspartner Firstline gefunden hat.

Cacaomundo ist auch was den Marketingplan anbelangt offen, wenn sich dort Herausforderungen zeigen sollten (wurde bereits in der Prelaunch an einigen Punkten zum Vorteil der Partner verbessert und erleichtert).

Die Firmenphilosophie lautet hier, lieber 10 Leute die 1.000,- Euro verdienen, als einer, der 10.000,- verdient. Erreichbar sind die 5stelligen Beträge natürlich auch, aber wichtiger ist dem Unternehmen die Stabilität in den kleineren Zusatzeinkommen.

Bei Fragen stehen wir gerne zur Verfügung.
_____________________________
Christoph Kowalczyk
Cacaomundo President
www.schoko-chance.de
www.der-schokoshop.de
Unser Cacaomundo-Blog


Dieser Beitrag wurde 3 mal editiert, zum letzen Mal am 01.01.09, 23:17 Uhr von Christoph Kowalczyk
01.01.09, 23:13 Uhr Profil von Christoph Kowalczyk anzeigen Christoph Kowalczyk eine private Nachricht schicken Beiträge von Christoph Kowalczyk suchen
Christoph Kowalczyk
Net(t)worker

Avatar von Christoph Kowalczyk

Beiträge: 40
Nach oben
Und das mit Produkten, die bereits von über 90 % der deutschen Bevölkerung leidenschaftlich verspeist werden.
_____________________________
Christoph Kowalczyk
Cacaomundo President
www.schoko-chance.de
www.der-schokoshop.de
Unser Cacaomundo-Blog


Dieser Beitrag wurde 6 mal editiert, zum letzen Mal am 09.03.09, 22:07 Uhr von Christoph Kowalczyk
01.01.09, 23:14 Uhr Profil von Christoph Kowalczyk anzeigen Christoph Kowalczyk eine private Nachricht schicken Beiträge von Christoph Kowalczyk suchen
Christoph Kowalczyk
Net(t)worker

Avatar von Christoph Kowalczyk

Beiträge: 40
Geänderter Marketingplan ab 01.04.2009 !!! Nach oben
Cacaomundo ist ein Unternehmen, welches immer bestrebt ist, auch gute Sachen noch zu verbessern.
So geschehen mit dem neuen Marketingplan.

Auf Wunsch und Anregung von uns Vertriebspartnern wurde der Plan noch runder und attraktiver
für aktive Handelspartner gestaltet. Smilie: großes Grinsen

Nennt mir ein Unternehmen außer Cacaomundo, wo ich mit nur 30 Firstlines
und einem Umsatz (Gruppe + Kunden + Eigenbedarf) von nur 2.500 EUR am
Gesamtumsatz des Unternehmens beteiligt werde.
Und das mit Produkten, die Menschen wollen und die keinem erklärt werden müssen.
Und man braucht auch nicht mit Koffern voller Produkte durch die Gegend zu rennen.

Ich finde das einfach nur ... sensationell.

Auf meiner Seite
www.marketingplan.schoko-chance.de
habe ich den geänderten Plan online gestellt.

Wenn Ihr Fragen dazu habt, so ruft mich bitte an oder schickt mir eine Mail bzw. PN.
_____________________________
Christoph Kowalczyk
Cacaomundo President
www.schoko-chance.de
www.der-schokoshop.de
Unser Cacaomundo-Blog
09.03.09, 22:07 Uhr Profil von Christoph Kowalczyk anzeigen Christoph Kowalczyk eine private Nachricht schicken Beiträge von Christoph Kowalczyk suchen

Gehe zu:
MLM Forum, Network Marketing Forum, Forum Vertrieb, Strukturvertrieb, Direktvertrieb und Geld verdienen. » Network Marketing Allgemein » Marketing- und Vergütungspläne » Thema: Cacaomundo-Marketingplan